"Boys'n'Witches" sind:



Claudia "Chawa" Zötsch: Gesang/Querflöte
Stephan Latzel: Gitarre


Die ausschließlich selbstkomponierten Songs der Band um Sängerin Claudia Zötsch und Gitarrist Stephan Latzel bewegen sich musikalisch zwischen melancholischem Progressive-Pop, melodiösem Folk mit bisweilen orientalischen Anklängen bis hin zu wütend-energetischen Rock-Ausbrüchen. Immer im Mittelpunkt steht dabei die nuancenreiche und charakteristische Stimme der Sängerin, die bisweilen an Tori Amos oder Kate Bush erinnert, während sich der warme Klang der akustischen Gitarre und ein wandlungsfähiger Bass-, und Percussionsound auf spannende Weise ergänzen. Nicht zuletzt setzt die Querflöte auf filigrane Weise ungewohnte Akzente. Ohne ihre Eingängigkeit einzubüßen überraschen die Songs immer wieder durch skurrile Melodielinien oder rhythmische Breaks. Die poetischen Texte erzählen mythologische und märchenhafte Geschichten ebenso wie die Storys, die das Leben schreibt.